Informationen über den Platz

Im Deister-Süntel-Tal zwischen den Städten Bad Münder und Springe liegt die Golfanlage des Golfclubs am Deister e.V. Die ca. 70 Hektar große Anlage besteht aus einem 18-Loch Meisterschaftsplatz (Par 72), einem 3 Loch Kurzplatz sowie den Übungsanlagen.

Das hügelige Gelände und die teilweise parallel zu den Hängen verlaufenden Spielbahnen, das teilweise kräftige Rough sowie diverse Sand- und Wasserhindernisse fordern sowohl Golfanfänger als auch erfahrene Spielerinnen und Spieler. Ein Birdiebook mit Informationen zu jeder einzelnen Spielbahn ist im Sekretariat zum Preis von 4,00 € erhältlich.

Die ca. 250 m lange Driving Range verfügt über 15 Abschlagplätze, davon 3 überdacht, einen Fairway-Übungsbunker sowie eine benachbarte Pitch- und Puttanlage mit Übungsgrün und Übungsbunker.

Achtung: Die Driving Range ist jede Woche von Sonntag 18:00 Uhr bis Montag ca. 10:00 Uhr zum Bällesammeln und Mähen komplett gesperrt. Der Ballautomat ist während dieser Zeit außer Betrieb und es dürfen keine Bälle auf die Range geschlagen werden.